Mittagstisch (Mahl-Zeit e.V.)Mittagstisch (Mahl-Zeit e.V.)

Unsere Kooperation mit MAHL-ZEIT e.V. richtet sich an Menschen, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Lage mit jeden Cent rechnen müssen.

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes haben ca. 2,7 Millionen Menschen in Deutschland ein so geringes Einkommen, dass sie damit nicht bis zum Ende des Monats auskommen. Dazu gehören auch etwa 1 Million Kinder und Jugendliche. Auf der anderen Seite werden 20 Prozent aller produzierten Lebensmittel weggeworfen. 

Unsere Gäste sind ältere Menschen mit einer geringen Rente, 
Familien mit geringfügigem Einkommen, Menschen in vorübergehenden 
Notsituationen, Leute aus den städtischen Obdachlosen- und Asylunterkünften 
und weitere Personen, die finanziell schlecht über die Runden kommen.

Dabei wird kein Ausweis und keine Bescheinigung verlangt.

Welche Hilfe leistet das Rote Kreuz?

Das DRK in Bünde beherbergt an drei Tagen in der Woche den Verein MAHL-ZEIT e.V., um Bedürftigen ein warmes Essen für kleines Geld zu bieten.

So funktioniert der Mittagstisch

An diesen Tagen haben wir ein offenes Angebot für alle Gäste. Bei ca. 50 Gästen pro Ausgabetag braucht man trotzdem keine Sorge haben, als arm abgestempelt zu werden oder mit „Pennern“ am Tisch sitzen zu müssen. Unserer Gäste kommen vor allem wegen der gemütlichen Atmosphäre und den netten Tischnachbarn. Es haben sich schon Freundschaften und kleine sozialen Netzwerke gebildet
  
Neben der finanziellen Notlage gibt es auch viele Menschen, die gerne in Gemeinschaft und angenehmer Atmosphäre essen möchten, da sie sonst alleine wären und es sich einen Restaurantbesuch nicht leisten können. Auch an diese Menschen richtet sich unser Angebot.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag:
13:00 - 14:00 Uhr in der Sachsenstraße 116/118, 32257 Bünde

>> Speiseplan <<

Unsere Gäste sollten bis 13.30 Uhr vor Ort sein, damit die Portionen kalkuliert werden können und niemand leer ausgeht.

Wir freuen uns auf Sie!

So können Sie helfen

Durch ehrenamtliche Mitarbeit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins MAHL-ZEIT e.V. sind ehrenamtlich tätig. Wir suchen immer Menschen, die anderen Menschen helfen und sich für die sinnvolle Verwendung von Lebensmitteln einsetzen möchten. 

Mit Spenden

Der Verein MAHL-ZEIT e.V. hat monatlich feste Kosten, beispielsweise für Benzin, Telefon, Büro- und Verpackungsmaterial. Sie können uns mit Ihrer Spende unterstützen. Auf Ihren Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.